smood - smart neighborhood

Wir schaffen gemeinsam lebenswerte, effiziente und umweltfreundliche Wohnquartiere. Wir sind ein interdisziplinärer Verbund entlang der gesamten Wertschöpfungskette: von der Bestandsaufnahme, über die Detailplanung, den Gebäude- und Quartiersumbau bis hin zur Betriebsführung.

Die Verbundprojekte

Die gemeinsame Kernkompetenz der Partner verbindend, realisiert smood® vom digitalisierten Planungsprozess über neuartige Quartiersspeicher für Strom und Wärme bis hin zur Steuerungs- und Betriebsführungslösung eine systemische Wertschöpfung. Im Wachstumskern vereint smood® fünf große Verbundprojekte: smoodPlan, GeoHeatStorage, GeoHop, E-Storage und smoodACT.

Das Konsortium

Zum innovativen regionalen Wachstumskern „smood® – smart neighborhood“ gehören 17 Unternehmen, vier Forschungseinrichtungen und ein Verein in der Region Zentral-Thüringen. Das smood®-Bündnis ist im Oktober 2018 gestartet, nachdem die Initiative im Juli 2018 das Assessment-Center im Bundesforschungsministerium erfolgreich bestanden hat. Sitz der Initiative ist Jena.

Förderung

Das Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) fördert die Technologieplattform mit der Entwicklung dieser Lösungen als Regionalen Wachstumskern im Zeitraum von 2019 – 2022.

News

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Hier finden Sie regelmäßig aktuelle Informationen zum Wachstumskern smood®.
Spatenstich für Pilotierungszentrum für Batterien beim smood®-Partner IKTS in Hermsdorf

Hermsdorf, 15.04.2019

Bis Herbst nächsten Jahres soll das neue Gebäude fertig sei...

‚SMOODIES‘ mit Thüringer Forschungspreis geehrt!

Matthias Schulz (links) und Roland Weidl vom Fraunhofer Institut in Hermsdorf mit Natrium-N...

smood® zum 2. ERFURTER PANORAMAGESPRÄCH

„Das denkende Gebäude – die Infrastruktur von Morgen. Der Spagat zwischen technischen Mögli...

Die Zukunft gehört den smarten Quartieren

smood® besucht die Jahresversammlung des Open District Hub

Frankfurt, Januar 2019

...