smood® begrüßt die Integrierte Energie- und Klimaschutzstrategie Thüringens!

Nachdem das Klimagesetz (ThürKlimaG) in Thüringen auf den Weg gebracht wurde, sollen künftig mit der Integrierten Energie- und Klimaschutzstrategie (IEKS) in einzelnen Handlungsfeldern Maßnahmen zur Erfüllung der Energie- und Klimaziele umgesetzt werden. Aktuell werden verschiedene Verbände durch den Energieausschuss des Thüringer Landtags um Stellungnahmen gebeten. Als Bündnis von 22 Thüringer Einrichtungen begrüßt smood® ausdrücklich die Strategie. „smood® ist ein Thüringer Weierlesen [...]

smood Kick-off in Jena

19.06.2019: Im Thüringer Klimapavillon in Jena fand unser lang ersehnter Kick-off zu unserem Regionalen Wachstumskern ‚smood – smart neighborhood‘ statt. Unter Teilnahme der Thüringer Energieministerin Anja Siegesmund, dem Jenaer Oberbürgermeister Dr. Nitzsche und zahlreichen Gästen wurde zum Quartiersumbau auf hohem fachlichen Niveau diskutiert. Alle Bilder, alle Vorträge und Meinungen hier. Weierlesen [...]

Vorbereitung und Vorfreude auf den smood® – Kick-off

Jena, Juni 2019 Nur noch 2 Wochen sind es bis zur Kick-off-Veranstaltung zum Regionalen Wachstumskern  smood® - smart neighborhood  im Thüringer Klimapavillon in Jena. ARGOS, das Wirtschaftsmagazin für Mitteldeutschland, widmet aus diesem Anlass der Initiative smood® einen 2-seitigen Artikel, der hier bereits im Vorabzug zu lesen ist. Verfasst von Dr. Kersten Roselt, dem Bündnissprecher der Initiative smood®, nimmt der Artikel auch Bezug auf die aktuelle Diskussion zur Energiewende Weierlesen [...]

Spatenstich für Pilotierungszentrum für Batterien beim smood®-Partner IKTS in Hermsdorf

Hermsdorf, 15.04.2019 Bis Herbst nächsten Jahres soll das neue Gebäude fertig sein: Etwa fünf Millionen Euro werden für die Erweiterung des Fraunhofer-Instituts für Keramische Technologien und Systeme IKTS in Hermsdorf im Saale-Holzland-Kreis ausgegeben. Am bestehenden „Technikum I“ wird mit Erweiterungen und Ertüchtigungen ein „Pilotierungszentrum für Pulversynthese und Extrusion“ entstehen. „Hier wird unsere ‚smood®-Batterie‘ geschmiedet“, freut sich smood®-Sprecher Dr. Weierlesen [...]

‚SMOODIES‘ mit Thüringer Forschungspreis geehrt!

Matthias Schulz (links) und Roland Weidl vom Fraunhofer Institut in Hermsdorf mit Natrium-Nickel-Chlorid-Batterien. Foto: Ulrike Merkel Zitat OTZ, 8. April 2019: „Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS in Hermsdorf hat für aufladbare Natrium-Nickel-Chlorid-Batterien einen Weltrekord aufgestellt: Es habe in den vergangenen fünf Jahren die größten und leistungsfähigsten Akkus dieser Art entwickelt, sagt Abteilungsleiter Roland Weidl nicht ohne Stolz. Besitzen herkömmliche Weierlesen [...]

smood® zum 2. ERFURTER PANORAMAGESPRÄCH

„Das denkende Gebäude – die Infrastruktur von Morgen. Der Spagat zwischen technischen Möglichkeiten und sozial-ethischen Herausforderungen.“ Mit diesem Thema befasste sich das 2. abendliche Panoramagespräch, zu dem die Messe Erfurt eingeladen hatte und das von Holger Schmahl (ARGOS SENTIN.EL Leipzig) initiiert und trefflich organisiert wurde. Vor interessiertem wie hochkarätigem Publikum wurde der Quartiersumbau insbesondere als Herausforderung für die Digitalisierung diskutiert. Nach Weierlesen [...]

Die Zukunft gehört den smarten Quartieren

smood® besucht die Jahresversammlung des Open District Hub Frankfurt, Januar 2019 "Open District Hub e.V."- Der Verein zur Sektorenkopplung auf Quartiersebene startet mit gewachsener Mitgliederzahl, einem klaren Zielbild und sechs Pilot-Quartieren in das neue Jahr. Der "Open District Hub e.V." blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück und hat sich ehrgeizige Ziele für 2019 gesetzt. Auf der Jahresauftaktveranstaltung beschlossen die Mitglieder aus Wirtschaft und Forschung konkrete Weierlesen [...]

smood® goes EXPO 2020 Dubai!

Februar 2019 smood® und effort stehen für ausgezeichnete Beispiele nachhaltigkeitsorientierter Produkte bzw. Dienstleistungen und werden als Exponat im Deutschen Pavillon „CAMPUS GERMANY“ auf der kommenden Weltausstellung 2020 in Dubai präsentiert! Der Schwerpunkt des deutschen Auftritts wird auf dem Thema Nachhaltigkeit liegen. „Unterhaltsam und überraschend, haptisch ebenso wie digital zeigen die Exponate deutsche Innovationen und Lösungen rund um dieses Thema. Der CAMPUS Weierlesen [...]

Expertenrunde auf der E-World

Essen, 05.02.2019 Die E-world ist die Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft mit begleitendem Kongress und verbindet in diesem Jahr die Themenschwerpunkte Smart City und Climate Solutions. Die dena, Energieagentur des Bundes, die sich als Treiber und Wegbereiter der Energiewende versteht, hat an ihrem Stand zu Expertengesprächen zum ‚Einfluss der Energiewende auf städtische Räume und Stadtplanung‘ eingeladen. In ihrem Projekt ‚Urbane Energiewende‘ analysiert die dena u. a. Weierlesen [...]

smood® begrüßt die Einigung der ‚Kohlekommission‘

Jena, 26.01.2019 Das smood®-Konsortium begrüßt die Kompromisslösung der Kommission ‚Wachstum, Strukturwandel, Beschäftigung‘ mit dem planmäßigen Rückzug aus der Förderung und Verstromung von Braunkohle. Diese Lösung stellt sowohl die Weichen und Planungssicherheit für Investoren wie auch für Wissenschaftler und Ingenieure. Gleichwohl erwachsen daraus Anforderungen an leistungsfähigere Stromnetze, an dezentrale Stromgewinnung und an gleichermaßen dezentrale Speicherlösungen. Weierlesen [...]